„In der leidenschaftlichen Begegnung unserer Herzen
Loderte das Feuer hell empor
Ein Feuer, welches mich verbrannte
Die Mauern des eigenen Ich

Frei und voller Hingabe
Wiedergeboren als Phönix aus der eigenen Asche
Stieg ich empor in die Ebenen
Der selbstlosen Hingabe

In der leidenschaftlichen Umarmung unserer Körper
Traf ich die Wahl
Zu leben oder zu vergehen
Ich traf die Wahl
Mich dir hinzugeben“

von Nona Simakis  aus dem Buch „Des Rosengartens Schmerz“

Regie, Choreographie und Tanz:
Andrea Maria Mendez Torres & Sebastian Gibas

Kamera und Schnitt: Zeno Georgiou

Musik: Voiker Fullcarp — Titel: „Two possibles“

 

———————————————————————————————————————————————————-

 

WandlungsWeg

 

 

Zwei Seelen sich begegnend auf einer Erdenlaufbahn.
In Erinnerung des Engels im Inneren,
verschmelzen sie ineinander,
schöpferisch, fliessend voller Harmonie.
Doch noch ist gebunden die Seele mit dem materiellen Körper
und noch nicht vom Geiste durch Bewusstsein des Seins durchdrungen.
So fühlen sich die derzeitigen Persönlichkeiten getrennt voneinander
und fallen in den Zyklus des Lernens, duch den Spiegel des Anderen.
Innerer Kampf, im Äusseren manifestiert, scheitern sie.
Doch tiefstes Vertrauen ergiesst sich sehnsuchtsvoll
in die Erkenntnis des Weges miteinander.
( Text: Sebastian Gibas )

 

 —————————————————————————————————————————————————————

 

In folgenden Arbeiten hat Sebastian choreographisch und tänzerisch mitgewirkt: